Willkommen in der Hummelmühle bei Kreischa,

im herrlich romantischen Lockwitztal

Mischfutter 1
Mischfutter 2

Die unter der Silo-Auslaufreihe angeordneten und miteinander gekuppelten Apparate sind so positioniert, das sie jeweils einen Zellenauslauf über einer Sammelschnecke zugeordnet wurden.

Durch die Umdrehung der Zellenräder wird der Inhalt eines jeden Apparates in die Sammelschnecke entleert.

Je nach prozentualer Einstellung der Apparate werden entsprechende kleine oder größere Mengen den Silozellen entnommen und in gewünschter Mischung der Schnecke zugeführt. Am Ende der Schnecke wird das Mischfutter über ein Becherwerk (Elevator) in ein Zwischensilo befördert.

[Willkommen in der Hummelmühle bei Kreischa, im herrlich romantischen Lockwitztal] [Geschichte] [Zeittafel] [Anlagen] [Einrichtung] [Walzenstuhl] [Wasserspiralturbine] [Transmission] [Alte Reklame] [Kontakt] [Impressum]