Willkommen in der Hummelmühle bei Kreischa,

im herrlich romantischen Lockwitztal

Francis- Turbine - Baujahr 1914

Turbine

Nachdem das alte Wasserrad ausgebaut war, wird ein Wasser- Pufferbecken  errichtet. Dies ist notwendig um der Turbine den nötigten Wasserdruck zur Verfügung zu stellen.

Unsere Spiralturbine wurde bei der Firma Voith Heidenheim a.B. im Auftrag von Bruno Opitz hergestellt.

Die Leistung bei einem Wasserdurchfluss von 360 l/s und einer Drehzahl von 240 U/min beträgt maximal 19 PS.

Dies ist die am weitesten verbreitete Wasserkraftmaschine. Ihr Wirkungsgrad liegt zwischen 75-90%. 

 

Turbine 2

Zur Regelung der Leistung wird manuell über ein Handregler die Leitschaufeln der Turbine geöffnet oder geschlossen. Damit lässt sich die Drehzahl des Turbinenläufers und des gesamten Werkes ändern.

Da es sich um eine Rückstoßturbine handelt ist deren Einsatz für alle Fallhöhen und Wasserströmungen geeignet.

 

Turbine 4
Turbine 5

 

Weitere Turbinentypen:

 

            • Kaplan-Turbine
            • Propeller-Turbine
            • Durchström-Turbine
            • Freistrahl-Turbine

 

 

 

[Willkommen in der Hummelmühle bei Kreischa, im herrlich romantischen Lockwitztal] [Geschichte] [Zeittafel] [Anlagen] [Einrichtung] [Walzenstuhl] [Wasserspiralturbine] [Transmission] [Alte Reklame] [Kontakt] [Impressum]